Kindle Paperwhite Akku ist viel zu schnell leer

Seit ein paar Tagen hält die Batterie von meinem Kindle Paperwhite nur noch ein bis zwei Stunden. Selbst über Nacht sinkt die Akku-Kapazität. Das Laden dauert ewig und manchmal erscheint trotz vollem Akku nur die orangene Leuchte.

Nach ein paar Recherchen kam zu Tage, dass darüber auch im Amazon-Forum diskutiert wird. Der Link führt direkt zu der Seite auf dem von einem Update für den Kindle gesprochen wird. Alle anderen Vorschläge sollten wohl nicht helfen.

Kindle-Paperwhite, nun ohne Akku-Probleme
Nun läuft er wieder – mein Kindle Paperwhite

Das seltsame: Bei meinem Kindle ist das Aktualisieren ausgegraut, was eigentlich besagt, dass kein Update notwendig ist. Nun habe ich trotzdem eine neue Version hier rausgesucht:

http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=hp_bc_nav?ie=UTF8&nodeId=200529680

Der Link zeigt eine Liste von Amazon-Geräten. Mein erster Versuch ging übrigens schief, weil ich das falsche Modell des Paperwhite genommen hatte. Jedenfalls kann man dort eine Update-Datei manuel herunterladen und dann auf dem Kindle installieren. Man schließt dafür das Gerät einfach über USB am Rechner (PC oder Mac) an und schiebt das Update hinein – in den obersten Ordner, nicht in Documents oder ähnliches.

Kindle-Update über USB einspielen
Kindle-Update über USB einspielen

Danach trennt man das Gerät vom Rechner und entstöpselt das USB-Kabel. Nun sollte die Aktualisierungsfunktion aktiv sein. Diese anklicken und abwarten. Nach ein paar Minuten ist alles fertig und es gibt keine Akku-Probleme mehr 🙂

10 Gedanken zu „Kindle Paperwhite Akku ist viel zu schnell leer“

  1. Vielen Dank für die Info, ich hatte genau das gleiche Problem.
    Das mit dem Update hat super funktioniert.
    Jetzt hält der Akku so wie immer.

    Antworten
  2. Hallo! Ich habe die aktuelle Software. Solange keine Bücher geladen sind hält der Akku. Kaum habe ich über Calibre meine Bibliothek geladen ( mehr als 2000 Bücher) leert sich der Akku rasant, obwohl er nicht benutzt wird. Ist schon ein Ersatzgerät.

    Antworten
  3. Seit zwei Tagen leert sich mein Akku rasant in wenigen Stunden, selbst ohne Benutzung. Jedes mal wenn ich versuche das Update in den kindle zu schieben (Paperwhite 10. Gen) bricht es bei der Hälfte mit der Fehlermeldung „Quelldatei/Quelldatenträger kann nicht gelesen werden“ ab. Beim runterladen wird es auch immer wieder im vlc media Player gespeichert, keine Ahnung warum. Die .bin – Endung bleibt erhalten. Ich habe zuerst den „obersten Ordner“ (ein bißchen ungenau….) genommen, die active content sandbox und es danach außerhalb der Ordner versucht. Wer weiß wo das Problem liegt?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar