Stapelverarbeitung mit Bridge

Heute benötigte ich mal wieder die Stapelverarbeitung von Bridge und bin dabei über eine Unstimmigkeit gestolpert: Bei der Funktion „Stapel-Umbennung“ im Menü „Werkzeuge“ wollte ich knapp 300 Dateien umbenennen von komplett_seite_001.jpg auf 1-large.jpg.

Ich wählte dafür alle Dateien in Bridge an und öffnete dann das Stapel-Umbennungs-Menü:

Stapel-Umbennung in Bridge
Stapel-Umbennung in Bridge

Weiterlesen …

Auflösung ändern – zum Beispiel mit Photoshop

Wer sich schon mal über den Begriff Auflösung gewundert hat und wissen möchte wie man sie ändert oder was sie überhaupt bedeutet, für den ist dieses Tutorial inklusive Video gedacht.

Auflösung wird in DPI gemessen. DPI steht für Dots per Inch. 1 Inch entspricht dem deutschen Zoll und ist 2,54 cm. Übersetzt bedeutet also die Angabe 300 DPI, dass sich auf 2,54 cm 300 Bildpunkte „quetschen“. Die Kantenlänge eines Bildpunktes ist dann: 254 mm / 300 = 0,85 mm. Für das Auge also später im Druck nicht als einzelner Punkt erkennbar.

Weiterlesen …

Dreamweaver CS 6 nervt

Also das Dilemma mit Adobe CS 6 wird immer schlimmer: ca. 2-3 mal am Tag stürzt das Programm ab (hatte ich mit CS 4 nie) bei CMS-losen Seiten nutze ich gerne die Elemente-bzw. Bibliotheks-Funktion, um eine Navigation dynamisch vorzuhalten. Das ist …

Weiterlesen …

Photoshop-Ebenen über Erweiterung als CSS3 exportieren

Es gibt zwar schon viele Webseiten, die es erlauben CSS3-Effekte einzustellen und direkt als Code zu extrahieren, das dies aber auch aus Photoshop heraus möglich ist, hat mich doch überrascht. Ich kann mich noch daran erinnern, dass es Erweiterungen gab, die das ganze Layout einer Website aus Photoshop heraus in ein HTML/CSS-Dokument überführten – wirklich durchgesetzt hat es sich aber nicht..

Nun zu dem angesprochenen (Web-)Tool. Man kann es hier beziehen und runterladen: CSS3Ps

Weiterlesen …

Favicon mit Photoshop

Über Photoshop ist es problemlos möglich eine Datei im .ico-Format anzulegen, um sie dann als Favicon in eine Webseite einzubinden – sofern man folgende Datei-Extension installiert hat. http://www.telegraphics.com.au/sw/ Mir fiel allerdings dabei auf, dass die exportierte Datei eine Größe von …

Weiterlesen …