Das nächste Kapitel mit meinem Server lautet „Hinterlegung eines SSL-Zertifikats“.

Die Beantragung des Zertifikats über das 1und1-Control-Zentrum verlief reibungslos. Private Key gespeichert und die Bestätigungsmail von geotrust gegenbestätigt. Kurz darauf erhielt ich das Zertifikat, was auch später im Control-Zentrum abrufbar war.

Nun zu plesk:
Laut Handbuch soll man im Kundenbereich dieser Domain unter „Domains & Websites“ „SSL“, das Zertifikat installieren. Das hat auch funktioniert. Dann kommt die Zuweisung zur Domain mit Klick auf den domain-Namen in der Übersicht von „Domains & Websites“ (steht ganz unten). Dort soll nach SSL-Aktivierung ein Dropdown-Menü erscheinen, über welches man das Zertifikat auswählen kann. Doch da war nichts mit auswählen, nur SSL aktiv ja/nein.

Einen Hinweis bekam ich im parallels-forum: Im Admin-Bereich von Plesk bzw. des Servers unter tools & einstellungen auf IP-Adressen klicken, dort die IP der Domain zuweisen und dann das entsprechende SSL-Zertifikat anwählen.

Nun ging es..