Gestern habe ich angefangen, eine neue Site aufzusetzen. Diesmal mit dem Thema Bilder bearbeiten. Mein SEM-Tool Market-Samurai hat mir ausgespuckt, dass die Konkurrenz zwar vorhanden, aber es nicht ganz aussichtslos ist, mit dem Keyword „Bilder bearbeiten“ auf der ersten Seite von Google zu landen.

Bisher habe ich meine SEO-Projekte fast immer mit Joomla oder WordPress realisiert, nur eine Site programmierte ich ohne CMS, sondern mit reinem HTML. Das erstaunliche daran war, dass die von Hand programmierte Webseit viel schneller und besser bei Google rankte als die anderen. Daher habe ich mich dazu entschieden, auch mein neues Projekt „Bilder bearbeiten“ in reinem HTML/CSS zu realisieren. Ich sollte dadurch einen Vorteil gegenüber den anderen Konkurrenz-Webseiten haben. Jedenfalls hoffe ich das – ich werde hier und auf meinem viel-geld-verdienen-Blog darüber berichten.

p.s.: es ist mir schon klar, dass mein Test nicht wirklich objektiv ist, da ich von hier und von anderen meiner Seiten auf diese Domain verlinke (offpage-SEO) und auch keine Vergleichsdomain habe, die mit einem CMS ins Rennen geschickt wird. Trotzdem meine ich, dass wenn ich erfolgreich auf der ersten Seite von Google lande, dies als positiv zu werten ist. Andere WordPress-Seiten von mir mit vergleichbarer Konkurrenz und denselben offpage-Maßnahmen, schafften dies beispielsweise nicht.

Update: Nachdem ich schon bis auf Platz 13 bei Google geklettert war, hat mich Google mal eben aus dem Index geschmissen. Da ich nichts verbotenes etc. gemacht habe, schätze ich mal, dass die Domain genauer überprüft wird und dann neu „einsortiert“ wird. Das hatte ich bei anderen Domains auch schon :-).

Also Daumen drücken!